Firefox: Lesezeichen löschen – so geht’s

Published by hyph on

[ad_1]

Bild: <span>PixieMe/Shutterstock.com</span>

Ein Lesezeichen ist schnell gesetzt, aber wer denkt schon daran, sie später wieder von der Liste zu entfernen? Das bedeutet, dass Unordnung im Grunde unvermeidlich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dem Chaos ein Ende setzen und Lesezeichen, die Sie nicht mehr brauchen, aus Firefox löschen können.

Einzelne Lesezeichen in Firefox löschen

Falls Sie nur einzelne Lesezeichen aus Firefox entfernen möchten, können Sie das schnell erledigen:

Mehrere Firefox-Lesezeichen gleichzeitig löschen

In der Bibliothek von Firefox finden Sie alle Lesezeichen, die Sie gespeichert haben. Dort haben Sie außerdem die Option, mehrere Lesezeichen auf einmal zu löschen.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung

  1. Klicken Sie im Firefox-Browser auf das Burger-Menü oben rechts und wählen Sie dann “Lesezeichen” an.
  2. Danach klicken Sie auf “Lesezeichen verwalten” am unteren Ende des Menüs.
  3. Sie können nun im neuen Fenster links den Ordner auswählen, in dem sich Ihre Lesezeichen befinden.
  4. Markieren Sie anschließend im rechten Teil des Fensters alle Lesezeichen, die Sie löschen möchten, indem Sie die [Shift]-Taste gedrückt halten.
  5. Anschließend machen Sie einen Rechtsklick auf die ausgewählten Lesezeichen. Wählen Sie dann “Lesezeichen löschen“.
  6. Alternativ können Sie auch einen Rechtsklick auf den Ordner in der Liste links machen und auf “Ordner löschen” klicken. Alle Lesezeichen, die sich in diesem Ordner befinden, werden damit gelöscht.

Mehr zum Thema:

[ad_2]

Categories: Uncategorized