Google Docs: Bild in den Hintergrund einfügen

Published by hyph on


In Google Docs können Sie Ihrem Text mit einem Hintergrundbild mehr Ausdruck verleihen. Das geht entweder mit einem Bild von Ihrer Festplatte, aus dem Internet oder über eine Webcam-Aufnahme. In wenigen Schritten lassen sich auch Transparenz, Helligkeit und Kontrast anpassen. Wir zeigen Ihnen hier, wie es geht.

Hintergrundbild von Festplatte einfügen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an

Hintergrundbild aus dem Internet einfügen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an

Hintergrundbild mit Webcam aufnehmen und einfügen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an

Kurzanleitung: Hintergrundbild von Festplatte einfügen

  1. Gehen Sie oben in der Menüleiste auf “Einfügen” und dann auf “Bild” und “Vom Computer hochladen“.
  2. Wählen Sie das gewünschte Bild von der Festplatte aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit “Öffnen“.
  3. Klicken Sie Ihr Bild im Dokument an und wählen Sie im Auswahlfenster unter dem Bild die Option “Hinter dem Text” aus.
  4. Klicken Sie nun noch die drei senkrechten Punkte im Auswahlfenster an und gehen Sie auf “Korrekturen“.
  5. Rechts im Menü “Bildoptionen” können Sie anschließend unter dem Punkt “Korrekturen” die Transparenz, Helligkeit und den Kontrast Ihres Hintergrundbildes korrigieren.

Kurzanleitung: Hintergrundbild aus dem Internet einfügen

  1. Klicken Sie oben in der Menüleiste auf “Einfügen“, dann auf “Bild” und “Im Web suchen“.
  2. Haben Sie eine URL zu einem Bild oder ein Bild in Ihrer Cloud auf Google Drive, klicken Sie auf “URL” bzw. “Drive“, um das gewünschte Bild einzufügen.
  3. Rechts unter dem Punkt “Nach Bildern suchen:“, können Sie nun mit Stichworten nach geeigneten Bildern im Internet suchen. Klicken Sie anschließend das gewünschte Bild an und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit “EINFÜGEN“.
  4. Klicken Sie Ihr Bild in der Datei an. Danach gehen Sie auf “Hinter dem Text“.
  5. Jetzt klicken Sie noch die drei senkrechten Punkte in dem Auswahlfenster und rechts den Punkt “Korrekturen” an.
  6. Rechts im Menü “Bildoptionen” können Sie unter “Korrekturen” die Transparenz, Helligkeit und den Kontrast des Bildes anpassen, indem Sie die Regler nach rechts oder links verschieben.

Kurzanleitung: Hintergrundbild mit Webcam aufnehmen und einfügen

  1. Gehen Sie oben in der Menüleiste auf “Einfügen“. Im Fenster direkt darunter klicken Sie auf “Bild” und dann auf “Kamera“.
  2. Oben in Ihrem Webbrowser wählen Sie Ihre Webcam aus und bestätigen den Zugriff auf Ihre Kamera mit “Erlauben“.
  3. Mittig erscheint ein Fenster, das Ihnen die Vorschau der Webcam-Aufnahme anzeigt. Klicken Sie auf das gelbe “Kamera-Symbol“, um ein Bild aufzunehmen. Fügen Sie nun noch das aufgenommene Bild über “EINFÜGEN” ein.
  4. Klicken Sie das Bild einmal an. In dem Menüfenster unter dem Bild wählen Sie die Option “Hinter dem Text” aus.
  5. Jetzt klicken Sie noch die drei senkrechten Punkte an und gehen rechts auf “Korrekturen“.
  6. Im Menü “Bildoptionen” unter “Korrekturen” können Sie mit dem Regler jetzt noch Transparenz, Helligkeit und Kontrast Ihres Hintergrundbildes anpassen.

Mehr zum Thema:

Categories: Uncategorized

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.