Instagram-Posts archivieren – so geht’s

Published by hyph on

[ad_1]

Vielleicht haben Sie schon seit Jahren ein Instagram-Konto und möchten Ihren Feed einmal aussortieren. Oder Sie haben Ihr Konto auf die geschäftliche Nutzung umgestellt und möchten persönlichere Beiträge ausblenden. Die Möglichkeit, Posts auf Instagram zu archivieren, ist ein praktisches Tool, da es Beiträge aus Ihrem Feed ausblendet, ohne sie zu löschen. Wenn ein Beitrag archiviert wird, bleiben die Likes und Kommentare erhalten, falls Sie ihn später noch einmal ansehen oder die Archivierung aufheben möchten.

Einzelne Beiträge auf Instagram archivieren

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Mehrere Instagram-Beiträge gleichzeitig archivieren

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Einzelne Beiträge archivieren

  1. Tippen Sie in der Instagram-App auf Ihr Profilbild unten rechts, um zu Ihrem Profil zu gelangen.
  2. Hier tippen Sie nun auf einen gewünschten Post, um diesen zu öffnen.
  3. Gehen Sie dann auf das Drei-Punkt-Menü oben rechts und tippen Sie anschließend auf “Archivieren“.
  4. Auf Ihrem Profil tippen Sie jetzt oben rechts auf das Drei-Strich-Menü und wählen anschließend “Archiv” an.
  5. Klappen Sie oben das Menü aus und gehen Sie abschließend auf “Beitragsarchiv“.

Kurzanleitung: Mehrere Beiträge archivieren

  1. Gehen Sie in der Instagram-App auf Ihr Profil.
  2. Dort tippen Sie auf das Drei-Strich-Menü oben rechts und dann auf “Deine Aktivität“.
  3. Wählen Sie nun nacheinander “Fotos und Videos” und “Beiträge” aus.
  4. Anschließend tippen Sie auf “Auswählen” oben rechts und wählen alle Beiträge aus, die Sie archivieren möchten.
  5. Tippen Sie danach auf “Archivieren“.
  6. Sie gelangen zum Archiv, indem Sie auf Ihrem Profil das Drei-Strich-Menü oben rechts öffnen und dann “Archiv” auswählen.
  7. Tippen Sie dann oben auf das Drop-down-Menü mit dem nach unten zeigenden Pfeil und wählen Sie “Beitragsarchiv” aus.

Mehr zum Thema:

[ad_2]

Categories: Uncategorized