Threema am PC nutzen – so klappt’s

Published by hyph on

[ad_1]

Die App Threema gilt als sichere Alternative zu WhatsApp. Sie können aber nicht nur die Threema-App auf dem Smartphone nutzen, sondern auch über den Computer darauf zugreifen. Dazu können Sie wahlweise den Web-Client oder die Desktop-App verwenden. Sie benötigen in jedem Fall aber auch die Smartphone-Version. Ohne diese ist eine Nutzung am PC nicht möglich.

Threema: PC-Nutzung am Smartphone einrichten

Bevor Sie Threema am PC nutzen können, egal ob als Web-Client oder Desktop-App, müssen Sie eine Einstellung in der Smartphone-App anpassen. Wie das geht, ist prinzipiell auf jedem Gerät gleich. Der Weg dorthin unterscheidet sich allerdings minimal zwischen Android und iPhone:

Android

iOS

Threema Web-Client benutzen

Öffnen Sie die offizielle Website für den Threema Web-Client. Dort wird Ihnen ein QR-Code angezeigt. Diesen müssen Sie über Ihr Smartphone einscannen. Dazu benutzen Sie dann den im vorherigen Schritt eingerichteten QR-Scanner für “Desktop/Web”. Anschließend können Sie bequem auf die Chats zugreifen, die Sie auch auf dem Smartphone verwenden.

Tipp: Wenn Sie vor dem Scannen ein Passwort festlegen, können Sie die Chats auch über mehrere Sitzungen beibehalten. Dazu müssen Sie dann nur erneut das Passwort eingeben. Ansonsten wird die Chat-Sitzung spätestens dann geschlossen, wenn Sie den Browser schließen.

Über den Threema Web Client können Sie Ihre Chatverläufe über den Browser aufrufen.

Desktop-App von Threema installieren und verwenden

Die Desktop-Version von Threema ist für Windows, Linux und Mac verfügbar. Sie können sich den Installer hier über die offizielle Threema-Website herunterladen.

Mehr zum Thema:

[ad_2]

Categories: Uncategorized