Anonyme Anrufer zurückverfolgen – geht das?

Published by hyph on


Wenn Sie häufig unerwünschte Anrufe von unterdrückten Nummern erhalten, sind Sie wahrscheinlich frustriert und suchen nach Möglichkeiten, diese Anrufe zu unterbinden. Da Sie jedoch die Rufnummer nicht kennen, können Sie sie nicht einzeln blockieren. Und leider sind anonyme Anrufe nur schwer zu identifizieren.

Anzeige

Wenn jemand seine Telefonnummer unterdrücken, wird seine Anrufer-ID bei Anrufen nicht angezeigt. Stattdessen sieht der Angerufene “Unbekannt”, “Privat”, “Blockiert” oder etwas Ähnliches auf seinem Display – je nach Telefon und Anbieter. Diese Funktion kann für die Wahrung der Privatsphäre hilfreich sein, kann aber auch zum Problem werden, wenn Sie immer wieder unerwünschte Anrufe von unterdrückten Nummern erhalten.

Wenn Sie sich von den Anrufen einer anonymen Nummer bedroht, belästigt oder erpresst fühlen, können Sie die Polizei kontaktieren. In diesem Fall können Sie den Ursprung der Nummer herausfinden, da die Strafverfolgung den Datenschutz einer unterdrückten Nummer ignorieren kann. Doch das ist natürlich ein besonderer Fall und für die meisten anonymen Anrufe keine Option.

Es gibt zwar einige Apps, die Ihnen versprechen, unterdrückte Nummern anzuzeigen und diese zu blockieren, jedoch raten wir von deren Verwendung ab. Da nach Absatz 15 des Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetzes die Möglichkeit einer Rufnummerunterdrückung gegeben sein muss, um die Privatsphäre zu schützen, ist es nicht erlaubt, unterdrückte Nummern zu identifizieren. Apps wie TrapCall sind in Deutschland also aus gesetzlichen Gründen nicht verfügbar. Sie sollten ebenfalls nicht versuchen, diese mit einer amerikanischen SIM oder VPN zu nutzen, da Sie sich strafbar machen könnten.

In vielen Fällen bleibt Ihnen also ohne eine Strafverfolgung nicht anderes übrig, als unterdrückte Rufnummern zu ignorieren. Sie können diese jedoch in den Einstellungen Ihres Handys blockieren, sodass anonyme Anrufer nicht mehr zu Ihnen durchkommen. Beachten Sie jedoch, dass so alle anonymen Nummern blockiert werden, die Sie erreichen möchten.

Android
Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.


1. Schritt:

Öffnen Sie die Telefon-App auf Ihrem Smartphone und tippen Sie dort auf das Drei-Punkt-Menü oben rechts. 

iPhone
Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.


1. Schritt:

Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie dort auf “Telefon“. 

  1. Öffnen Sie die Telefon-App und tippen Sie dort oben rechts auf das Menü mit den drei Punkten. Wählen Sie danach “Einstellungen” aus.
  2. Nun tippen Sie auf “Blockierte Nummern“.
  3. Aktivieren Sie anschließend die Option “Unbekannt“.
  1. Tippen Sie in den iPhone-Einstellugen auf “Telefon“.
  2. Wählen Sie dann die Option “Unbekannte Anrufer stummschalten” aus und aktivieren Sie diese anschließend.


(isba)

Zur Startseite

Categories: Uncategorized