Geld von PayPal auf Bankkonto überweisen

Published by hyph on


PayPal ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Vor allem die “Geld senden”-Funktion ist sehr praktisch und ermöglicht das schnelle Überweisen von Geldbeträgen – beispielsweise zwischen Freunden und Familienmitgliedern. Wenn Sie Geld gesendet bekommen, landet dieses als Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto. Dort können Sie es entweder für eine nächste Zahlung verwenden oder Sie überweisen es sich auf Ihr hinterlegtes Bankkonto. Wie das in der PayPal-App und im Browser funktioniert, erklären wir im Folgenden.

So überweisen Sie Geld von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Bankkonto

App

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, der Kurzanleitung oder dem Erklär-Video.

Video

Desktop

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: App

  1. Öffnen Sie PayPal auf Ihrem Smartphone und tippen Sie auf der Startseite auf das Guthaben.
  2. Tippen Sie unten auf “Geld abbuchen“. Danach geben Sie Ihren Handycode/Face ID ein.
  3. Wählen Sie das verknüpfte Bankkonto aus, auf das das Geld überwiesen werden soll, und tippen Sie auf “Weiter“.
  4. Jetzt legen Sie fest, wie viel des Guthabens Sie übertragen möchten, und tippen erneut auf “Weiter“.
  5. Über “XXX EUR abbuchen” schließen Sie den Vorgang ab.

Kurzanleitung: Desktop

  1. Loggen Sie sich bei paypal.com ein und gehen Sie auf der Startseite Ihres Kontos auf “Geld einzahlen oder abbuchen“.
  2. Klicken Sie dann auf “Geld abbuchen“.
  3. Wählen Sie jetzt Ihr verknüpftes Bankkonto aus und klicken Sie auf “Weiter“.
  4. Legen Sie fest, wie viel Guthaben Sie übertragen möchten, und klicken Sie wieder auf “Weiter“.
  5. Schließen Sie den Vorgang mit einem Klick auf “XXX EUR abbuchen” ab.

Mehr zum Thema:

Categories: Uncategorized

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.