Screencapture-Software – ein Überblick

Published by hyph on


Bild: <span>TippaPatt/Shutterstock.com</span>

Sie möchten Ihren Desktop oder eine bestimmte Software gezielt aufnehmen? Dann sollten Sie eine Screencapture-Software verwenden. Mit einer solchen Software können Sie Ihren Bildschirm aufzeichnen und hochqualitative Screenshots anfertigen.

Screencapture-Tools im Überblick

Im Folgenden haben wir Ihnen einige Aufnahme- und Screenshot-Tools zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Bildschirm im Videoformat oder als Grafik aufzeichnen können. Teilweise lassen sich mithilfe dieser Tools auch einzelne Programme gezielt aufnehmen.

OBS Studio ist ein kostenloser Screen-Recorder für Windows, macOS und Linux. Sie können damit einzelne Fenster oder den ganzen Bildschirm aufnehmen. Auch Bild-im-Bild oder zusätzliche Quellen wie Webcams können zugeschaltet werden. Mithilfe der Software können die Inhalte aufgenommen und als Video abgespeichert werden. Auch Tonaufnahmen können erstellt werden. Alternativ ist auch ein direktes Streaming zum Beispiel auf Twitch oder YouTube möglich. Screencasts lassen sich zudem direkt innerhalb der Software bearbeiten.

Mit OBS können Sie Ihren Bildschirm nicht nur als Datei aufnehmen, sondern auch direkt online streamen.

Mit der kostenlosen Software ShareX können Sie Ihren Bildschirm als Videoclip, aber auch Screenshots aufnehmen. ShareX ist zudem OpenSource, sodass immer wieder Verbesserungen oder Anpassungen vorgenommen werden. Nach der Aufnahme können Sie die Inhalte mit der Software nicht nur speichern, sondern für den Versand per E-Mail vorbereiten, als QR-Code speichern oder auf Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Imgur hochladen. ShareX ist ein Screenrecorder für Windows.

Über ShareX können Sie Momentaufnahmen und kleine Videos erstellen. Diese können Sie direkt mit anderen Personen teilen.

Mit dem Programm Camtasia Studio können Sie Videos von einzelnen Programmen und von Ihrem gesamten Desktop aufnehmen. Außerdem können Sie mit der Software auch direkt die aufgenommenen Videos bearbeiten. Das Programm ist ab 94 € für macOS und Windows verfügbar.

Mit der kostenpflichtigen Software Bandicam können Sie Ihren Desktop und einzelne Programme aufzeichnen und als Video speichern. Weitere Funktionen beinhalten das Komprimieren von Videos und die Möglichkeit, die Inhalte direkt auf YouTube hochzuladen. Bandicam kostet 36,95 €.

FastStone Capture ist in zwei Versionen erhältlich: Die eine Variante hat weniger Funktionen, ist aber kostenlos. Die kostenpflichtige Variante kann für 20 $ erworben werden und bietet noch zusätzliche Funktionen wie das Aufnehmen des Bildschirms als Video. Als Screenshot-Tool reicht die kostenlose Variante aber vollkommen aus. Sie können dabei genau auswählen, was abgebildet werden soll: Ihr gesamter Bildschirm, ein bestimmter Bereich oder ein Software-Fenster. Außerdem ist es durch eine automatische Scroll-Funktion möglich, eine gesamte Website abzubilden und als Grafik zu speichern. FastStone Capture ist nur für Windows verfügbar.

FastStone Capture ist ein ganz unauffälliges Programm für schnelle und einfache Screenshots.

Mit SnagIt können Sie bequem Screenshots erstellen, welche in einem von Ihnen festgelegten Ordner gespeichert werden. Bei jedem Screenshot können Sie frei entscheiden, welcher Bereich abgebildet werden soll. So können Sie zum Beispiel den gesamten Bildschirm oder den Inhalt eines einzelnen Fensters festhalten. Das Besondere an SnagIt ist, dass es sogar Systemmeldungen oder Textinhalte aus Menüs extrahieren kann. Längere Websites können über eine Auto-Scroll-Funktion aufgenommen werden, damit diese in einem zusammenhängenden Bild dargestellt sind. Nach der Bildschirmaufnahme können Sie die Bilder mit Kommentaren oder handschriftlichen Notizen versehen. SnagIt verfügt über eine kostenlose Testversion. Die Vollversion kostet 269,86 $. SnagIt können Sie sowohl unter Windows, als auch unter macOS verwenden.

Über SnagIt können Sie bequem Screenshots erstellen.

Ein einfacher Weg für Screenshots sind Onboard-Mittel. Bei Windows können Sie über [Druck] den gesamten Bildschirm als Grafik in der Zwischenablage speichern. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination [Windows] + [Umschalt] + [S] verwenden, um das Snipping Tool zu öffnen und so auch einzelne Bereiche festzuhalten. Eine ähnliche Funktion gibt es unter macOS mit der Tastenkombination [Cmd] + [Umschalt] + [5].

Das Snipping Tool ist ein Hilfsmittel direkt von Windows.

Mehr zum Thema:

Categories: Uncategorized

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.