WhatsApp-Bilder auf SD-Karte speichern – so gelingt’s

Published by hyph on


Bilder, die Sie über WhatsApp geschickt bekommen, können schnell den internen Speicher des Smartphones auslasten. Sie könnten diese Bilder natürlich löschen – oder Sie verschieben Sie einfach auf eine SD-Karte.

So verschieben Sie WhatsApp-Bilder auf die SD-Karte

WhatsApp bietet Ihnen leider keine Funktion, den Zielordner der Medien zu ändern. Stattdessen können Sie aber die bestehenden Dateien auf Ihre SD-Karte verschieben. Erhalten Sie danach in WhatsApp Bilder oder versenden selbst welche, wird erneut ein Order für Ihre WhatsApp-Bilder auf dem internen Speicher angelegt. Sie können aber immerhin die Bilder, die sich bereits auf Ihrem internen Speicher befinden, verschieben und so Platz auf Ihrem Smartphone-Speicher schaffen. Folgen Sie dazu unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder lesen Sie die Kurzanleitung.

Hinweis: Diesen Vorgang sollten Sie regelmäßig wiederholen, wenn die Bilder wieder einen Großteil Ihres Speicherplatzes einnehmen. Beachten Sie außerdem, dass im Anschluss an das Verschieben der Bilder diese nicht mehr in WhatsApp angezeigt werden können, da die App sich auf einem anderen Speichermedium befindet.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie den Dateimanager Ihres Smartphones und navigieren Sie dort zu dem Pfad “Interner SpeicherAndroidmediacom.whatsappWhatsAppMedia“.
  2. Markieren Sie hier nun den Ordner “WhatsApp Images“, indem Sie diesen so lange gedrückt halten, bis die Auswahl erscheint.
  3. Nun wählen Sie am unteren Bildschirmrand “Verschieben” aus.
  4. Anschließend navigieren Sie zu Ihrer SD-Karte.
  5. Hier können Sie dann unten auf “Hierher verschieben” tippen, um Ihre WhatsApp-Bilder auf die SD-Karte zu verschieben.

Mehr zum Thema:

Categories: Uncategorized

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.