Gewinnspiel auslosen – mit diesen Tools geht’s

Published by hyph on


Bild: <span>fizkes/Shutterstock.com</span>

Das Abhalten von Gewinnspielen ist ein effektiver Weg, um für Produkte zu werben, Ihre Fangemeinde in den sozialen Medien zu vergrößern und Anmeldungen für Ihren Newsletter zu fördern. Sobald der Teilnahmezeitraum endet, müssen Sie jedoch eine wichtige Frage beantworten: Wie werden Sie die Gewinner des Wettbewerbs zufällig auswählen? Wir zeigen Ihnen einige Tools, die Ihnen dabei helfen, die Gewinner eines Gewinnspiels fair und einfach auszulosen.

Tools zum Auslosen eines Gewinnspiels

Gewinnspiele können Sie auf verschiedene Arten abhalten. Besonders gut eignen sich dafür Social-Media-Plattformen wie Instagram und Facebook. Je nachdem, wie Sie Ihr Gewinnspiel abhalten und wie viele Teilnehmer Sie haben, gibt es unterschiedliche Methoden, die zum Auswählen eines Gewinners infrage kommen.

Zufallszahlengenerator von Google

Zu den vielen interessanten Funktionen von Google gehört auch ein Zufallszahlengenerator. Die Verwendung dieses Generators zur Ermittlung eines Gewinners für Ihr Gewinnspiel ist einfach und kostenlos.

Weisen Sie zunächst jedem Ihrer gültigen Beiträge eine Nummer zu – z.B. in der Reihenfolge der Einsendungen. So wäre der erste Teilnehmer die Nummer eins, der zweite die Nummer zwei und so weiter. Suchen Sie dann auf Google nach “Zufallsgenerator“. Daraufhin wird ein Feld angezeigt, in dem Sie die Mindest- und Höchstzahl eingeben müssen, die verwendet werden soll. Die Mindestzahl sollte die erste Zahl sein, die Sie vergeben haben (wahrscheinlich “1”), und die Höchstzahl sollte die Anzahl der gültigen Einsendungen sein, die Sie für Ihr Gewinnspiel erhalten haben. Sobald Sie diese Zahlen eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Generieren“.

Der Zufallsgenerator von Google ist simpel und eignet sich gut, um aus einer kleinen Anzahl von Teilnehmern einen zufälligen Gewinner auszuwählen.

Zufallsgenerator von MiniWebTool

Wenn Sie es vorziehen, den Namen des Gewinners direkt auszuwählen, anstatt jedem Beitrag eine Nummer zuzuweisen, können Sie einen Zufallsgenerator wie den von MiniWebTool.com verwenden.

Um den Zufallsgenerator von MiniWebTool zu verwenden, geben Sie einen Namen pro Zeile in das Textfeld ein und klicken dann auf die Schaltfläche “Wähle einen zufälligen Namen“. Ein Name wird nach dem Zufallsprinzip ausgelost und ist der Gewinner.

Natürlich ist es zeitaufwändig, jeden Namen in das Textfeld einzutippen, aber wenn Sie Ihre Einträge in einer Tabellenkalkulation erfassen, können Sie Zeit sparen, indem Sie die Liste in das Webformular kopieren.

Das kleine Tool hilft Ihnen, schnell und einfach einen zufälligen Namen aus einer Liste auszulosen.

Glücksfee von Fanpage Karma

Wenn Sie ein Gewinnspiel in der Timeline Ihrer Facebook-Seite durchführen, können Sie das kostenlose Tool “Glücksfee” von Fanpage Karma verwenden, um nach dem Zufallsprinzip auszuwählen, wer einen Preis erhält.

Um das Tool zu verwenden, melden Sie sich mit Ihrem Facebook-Account an. Das ist nötig, da nur Administratoren einer Facebook-Seite Zugriff darauf haben. Kopieren Sie dann den Link Ihres Facebook-Posts und fügen Sie diesen in das Textfeld ein. Klicken Sie anschließend auf den Button “Gewinner ermitteln“. Sie erhalten dann mehrere Gewinner aus unterschiedlichen Kategorien – etwa einen Gewinner, der kommentiert oder den Post gelikt hat. So können Sie jemanden auswählen, der die Teilnahmebedingungen eingehalten hat.

Comment Picker

Mit dem Comment Picker können Sie einen Gewinner über einen zufällig ausgewählten Kommentar mehrerer Social-Media-Plattformen auslosen. So finden Sie am Ende der Seite Optionen für einen Comment Picker von YouTube, Facebook, Instagram und Twitter. Wenn Sie auf diesen Netzwerken Ihr Gewinnspiel veranstaltet haben, macht es Ihnen der Comment Picker leicht, einen Gewinner auszulosen.

Um ihn zu nutzen, müssen Sie sich mit Ihrem ausgewählten Social-Media-Konto verbinden. Dann müssen Sie lediglich die URL Ihres Posts eingeben und die gewünschten Parameter setzen. Anschließend klicken Sie auf “Get comments” oder “Get retweets or followers“. Wenn Sie danach auf “Start” klicken, wird ein zufälliger Gewinner ausgewählt.

Rechtliche Hinweise für Gewinnspiele bei Instagram, Facebook und Co.

Wenn Sie in einem sozialen Netzwerk ein Gewinnspiel durchführen möchten, müssen Sie sich an die Werberichtlinien halten, die Sie auf jeder der Plattformen finden:

Wichtig ist jedoch auch, dass Sie die gesetzlichen Vorschriften beachten. Das deutsche Gesetz verlangt beispielsweise gegen den unlauteren Wettbewerb ausdrücklich eine Anzeige von Teilnahmebedingungen. Hierbei muss ersichtlich sein, wer teilnehmen darf, in welchem Zeitraum das Gewinnspiel stattfindet, worum es sich bei dem Gewinn handelt, wie Gewinner ausgelost und benachrichtigt werden und ob und wann der Gewinn verfällt, falls der Gewinner sich nicht meldet. Ganz wichtig ist zudem, dass Sie gewissenhaft mit den Daten der Teilnehmer umgehen und nur die Daten verlangen, die für das Gewinnspiel nötig sind. Nach Ende des Gewinnspiels sollten die Teilnehmerdaten umgehend gelöscht werden.

Mehr zum Thema:

Categories: Uncategorized

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.