Musik erkennen mit Google – so geht’s

Published by hyph on

[ad_1]

Bild: <span>DisobeyArt/Shutterstock.com</span>

Der Google Assistant kann Fragen beantworten, bei der Suche nach dem Weg helfen, Erinnerungen einstellen und vieles mehr. Aber wissen Sie, dass der Assistant auch Musik erkennen kann? Und wenn Sie den Google Assistant nicht benutzen wollen, gibt es noch eine zweite Option.

Songs erkennen mit dem Google Assistant

Ähnlich wie bei Diensten wie Shazam, Siri oder auch Google Now Playing nutzt der Google Assistant das Mikrofon Ihres Geräts, um Musik zu hören, die in Ihrer Nähe gespielt wird. Die Musik wird dann analysiert und mit einer großen Anzahl von Titeln in Googles Datenbank verglichen. Denken Sie daran, dass Sie auch eine Internetverbindung benötigen, damit der Assistant funktioniert.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Offline-Musiksuche mit Now Playing von Google

Google Now Playing wurde bereits 2017 zusammen mit dem Google Pixel 2 eingeführt. Diese Musiksuchfunktion nutzt eine Offline-Datenbank, um Musik oder Lieder auch im Ruhezustand des Smartphones zu erkennen.

Immer wenn das Smartphone also mit dem Internet verbunden ist, lädt Google automatisch den eindeutigen Fingerabdruck für den Song herunter und speichert ihn, um ihn später zu verwenden. So gleicht das Smartphone die abgespielten Lieder mit den gespeicherten Fingerabdrücken ab und kann sie sofort identifizieren. Da die Funktion komplett offline ist, sendet Google keine Daten oder Sprache an seine Server. Außerdem ist zu beachten, dass die Funktion derzeit exklusiv für das Google Pixel verfügbar ist.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Kurzanleitung: Google Assistant

  1. Installieren Sie zunächst den Google Assistant auf Ihrem Smartphone, falls Sie diesen noch nicht haben.
  2. Aktivieren Sie dann den Assistant, indem Sie entweder “OK, Google” sagen, von der unteren rechten oder linken Ecke des Bildschirms nach innen wischen oder mit einem Google Pixel die Power-Taste gedrückt halten.
  3. Fragen Sie dann “Was ist das für ein Lied?“.
  4. Spielen Sie jetzt die Musik ab, singen Sie das Lied oder summen Sie eine Melodie.
  5. Stimmt die Musik mit einem Eintrag in der Datenbank von Google überein, liefert der Assistant Ihnen das Ergebnis.

Kurzanleitung: Now Playing

  1. Öffnen Sie die Smartphone-Einstellungen und wählen Sie “Ton & Vibration” aus.
  2. Anschließend wählen Sie “Now Playing” aus und aktivieren dann die Funktion mit dem Schieberegler.
  3. Ihr Gerät erkennt dann jeden beliebigen Song, der in der Nähe abgespielt wird. Wird das Smartphone entsperrt, sehen Sie eine Benachrichtigung mit dem erkannten Lied.
  4. Wenn Sie erneut die Einstellungen für Now Playing öffnen, können Sie den Verlauf mit allen bisher erkannten Songs sehen.

Mehr zum Thema:

[ad_2]

Categories: Uncategorized

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published. Required fields are marked *