Was bedeutet XD?

Published by hyph on


Bild: <span>Pasuwan/shutterstock.com</span>

Wenn Sie in einem Chat oder eine WhatsApp-Nachricht über den Ausdruck “XD” gestolpert sind und nicht wissen, was das zu bedeuten hat, erklären wir Ihnen im folgenden Beitrag alles, was Sie wissen müssen.

Was bedeutet XD?

Am häufigsten wird XD als Emoticon verwendet, was so viel bedeutet wie “vor Lachen brüllen”, und zwar nicht nur beim Schreiben von SMS, sondern auch in den sozialen Medien.

XD stellt ein lachendes Gesicht dar: Das D ist der weit aufgerissene Mund, das X symbolisiert die beim Lachen zugekniffenen Augen.

Neben SMS und sozialen Medien ist XD auch in der Online-Gaming-Community beliebt, da es schnell getippt werden kann und man keine großen Worte darüber verlieren muss, wie man sich gerade fühlt.

Egal, ob Sie nur leichte Erheiterung oder brüllend lautes Lachen darstellen möchten – xD ist ein Allrounder für den Ausdruck guter Laune.

Der Ursprung von XD

Bevor wir eine Emoji-Tastatur auf unserem Handy hatten, schrieben sich die Leute mit den Buchstaben und Symbolen auf ihrer Tastatur Emoticons. Ein Lächeln war zum Beispiel :), Traurigkeit wurde so dargestellt :(. Abgesehen davon hatten Emoticons und ihre späteren Varianten, die Emojis, immer den Vorteil, dass sie schnelle Abkürzungen für den Ausdruck von Gefühlen boten, weshalb sie sich bei Vielschreibern schnell durchsetzten.

Was XD betrifft, so war dieses spezielle Emoticon in den frühen 2000er Jahren unter AOL-Instant-Messenger-Nutzern besonders beliebt. In das Urban Dictionary wurde es am 29. März 2003 zum ersten Mal aufgenommen.

Hinweis: Wenn Sie die Begriffe Emoticon und Emoji verwechseln, ist der Unterschied ganz einfach: Emoji kommt aus dem Japanischen, wo “E” für “Bild” und “moji” für “Zeichen” steht. Emojis sind also die geglben Smileys und cartoonartigen Zeichen, die Sie von WhatsApp kennen. Emoticons hingegen sind die Gesichter und Bilder, die Sie mit den Buchstaben und Symbolen auf Ihrer Tastatur verschicken können – also eben auch XD oder :). Viele Chat-Apps verwandeln mittlerweile automatisch geschriebene Emoticons beim Senden in Emojis.

Beispiele für XD

Der beliebte Ausdruck XD wird häufig in Textnachrichten und in sozialen Medien verwendet. Oft verwendet man die Abkürzung XD, um das Lachen über etwas darzustellen, das man sehr lustig findet. Hier sind einige Beispielsätze:

  • Du kannst zu meiner Vorlesung kommen, dann ist es nicht so langweilig xD
  • Schau dir dieses lustige Video von meinem Hund an xD
  • Das sieht ja urkomisch aus xD

Mehr zum Thema:

Categories: Uncategorized

0 Comments

Leave a Reply

Avatar placeholder

Your email address will not be published.